Stücke

Taxi Taxi

Doppelt leben hält besser

In unfassbarer Harmonie lebt der Taxifahrer und Bigamist John Schmidt nach einem exakten Stundenplan mit zwei Ehefrauen an zwei Adressen, solange, bis ein Unfall alles durcheinander bringt und seine besorgten Gat-tinnen zwei Polizeistellen um Hilfe bitten. Die lässt in Gestalt von zwei harmlosen Polizeiinspektoren nicht lange auf sich warten. Mit Hilfe seines Freundes und Nachbarn Stefan führt John sie in ein Labyrinth phantasti-scher Ausreden und Lügen, in dem sich die harmlosen Ehefrauen Marie und Barbara in Transvestiten und hysterische Nonnen verwandeln, während der wendige John den entsetzten Stefan mal zum Kind, mal zum homose-xuellen Verführer umdichtet. Keinen Ausweg gibt es aus dem Irrgarten, in dem kein Auge trocken und keine Wahrheit übrig bleibt, bis beide Ord-nungshüter (und das Publikum) dem Gesetz der Verrücktheit erliegen.

Der Zauberer von OZ

Familienmusical

Dorothy und ihr Hund Toto landen nach einem Wirbelsturm im wunderlichen Lande Oz. Dort machen sie sich zusammen mit einer Vogelscheuche, einem Blechmann und einem ängstlichen Löwen auf den abenteuerlichen Weg zum geheimnisvollen „Zauberer von Oz“. Dieser soll ihnen helfen und jedem seinen Herzenswunsch erfüllen. Unterwegs treffen die Freunde nicht nur die gute Hexe des Ostens und die kleinen Munschkins, sondern auch geflügelte Affen und die böse Hexe des Westens...

Ein zauberhaftes Märchen über Mut, Herz und Verstand zwischen Fantasie und Wirklichkeit!

Heiße Ecke

Das St. Pauli Musical

Liebe, Freude, Lachen, Leben, Weinen und der Tod inklusive. Austragungsort für all diese Emotionen ist die legendäre Würstchenbude auf dem Hamburger Kiez – die Heiße Ecke.
Fünf Minuten jeder Stunde breiten den ganzen Reichtum einer Welt aus, die zwischen Glanz und Elend ihren eigenen Gesetzen folgt. Da sind Mikie und seine Freunde Frankie und Pitter. Aus Pinneberg kommen sie, und sie sind entschlossen, die Nacht zum Tag zu machen, denn morgen wird geheiratet. Oder das Ehepaar Straube, das sich hier vor einer halben Ewigkeit zum ersten Mal begegnet ist. Der Hehler Henning, der den St. Pauli-Blues hat. Fred, der vor Aufregung keine Ruhe findet, weil er noch heute Vater wird. Hannelore auf Nachtschicht, um keinen Spruch verlegen. Lisa, die von ihrem Freund verlassen wird. Gloria, der Transvestit. Die Prostituierten Nadja, Natascha, Sylvie und Martina. Die Heiße Ecke ist ihr Marktplatz, für einen Tag oder fürs ganze Leben.

Über fünfzig Charakter bringen jede Menge Tempo, Witz und sogar Wunder – denn manchmal, jedoch selten, kann es sein, dass auf St. Pauli ein Engel erscheint.

Wir empfehlen den Besuch für Zuschauer ab 14 Jahren.